Der landesweite Inzidenzwert ist damit seit einer Woche stetig gestiegen, nachdem er zuvor zwei Wochen lang um den Wert von 170 herum gelegen hatte. Mittwoch, 9. Die Debatte im Landtag beginnt um 13 Uhr. Die kreiseigenen Krankenhäuser in Zwiesel und Viechtach arbeiten angesichts der steigenden Zahl an Covid-19-Patienten am Limit. Sonntag, 6. Der Allgäu Airport Memmingen verzeichnete 571 000 Auslandsreisende (minus 56,3 Prozent) sowie 6261 Starts und Landungen (minus 40,9 Prozent). Sprich: Söder macht Hilfszahlungen des Bundes zur Voraussetzung. Von Lena Kampf und Rainer Stadler. Weihnachten darf maximal mit zehn Personen gefeiert werden, für die Gottestdienste wird die Ausgangsbeschränkung ausgesetzt. "Die Lage ist sehr, sehr ernst", sagte Achim Jockwig, der Vorstandsvorsitzende des Klinikums Nürnberg. Seitens der Opposition dürfte es trotz meist grundsätzlicher Zustimmung zum neuen Kurs auch viel Kritik geben. Dann aber hatte die Klage einer Frau gegen die generelle Schließung aller Fitnessstudios vor dem Verwaltungsgerichtshof Erfolg: Der rügte die Ungleichbehandlung von Fitnessstudios und Sporthallen. Söder forderte, nun "keine unendlich langen Differenzierungen zu machen, sondern wenn, dann alles herunterfahren". Wie der Verband mitteilte, hat der unterfränkische Verein TC Rot-Weiß Gerbrunn einen Normenkontrollantrag und einen Antrag auf Erlass einer einstweiligen Anordnung beim Bayerischen Verwaltungsgerichtshof eingereicht. Bayern beschließt Priorisierung für Corona-Impfung Bayerns Regierung hat am heutigen Dienstag in einer Kabinettssitzung in München ein Coronavirus-Impfkonzept beschlossen. In den vergangenen Wochen kam es immer wieder zu Corona-Ausbrüchen in Senioren- und Pflegeheimen. Zuerst hatte darüber der Bayerische Rundfunk unter Berufung auf interne Informationen des Gesundheitsministeriums berichtet. Kurz nach dem Start der Ferien will Bayern die Corona-Test-Strategie ausbauen. M ünchen (dpa/lby) - Das bayerische Kabinett will … München/Oberbayern - Ab Mittwoch, 9. Der Blick in andere europäische Länder zeigt, dass es nicht nur eine effektive Maßnahme gibt. Wir brauchen einen kompletten Lockdown", sagte der CSU-Parteivorsitzende der Welt am Sonntag. Am Dienstag hieß es dann, das sei nicht als Verbot des Distanzunterrichts etwa über Videoplattformen zu verstehen, dieser sei nur nicht verpflichtend. "Die Kosten übersteigen den Nutzen bei Weitem", sagte Hahn, und es werde noch lange dauern, die Schäden bemessen zu können. Dezember, 20.29 Uhr: Der niederbayerische Landkreis Regen verhängt einen harten Lockdown: Schulen, Kitas und Läden werden ab Montag schließen. Zudem sollten Eltern zusätzlichen bezahlten Urlaub nehmen können. Viele Menschen tragen ihre Tages- und Monatslinsen deutlich länger, als es vom Hersteller empfohlen wird. Dieser sei bis zum 10. Er hatte aber schon in den vergangenen Tagen nicht ausgeschlossen, dass eine weitere Verschärfung der Corona-Maßnahmen nötig werden könnte. Email or Phone: Password: Forgot account? Derzeit nutzen rund 350 Schulen die Möglichkeit, wie das Ministerium am Mittwoch in München erläuterte. Diese können laut Sozialministerin Carolina Trautner (CSU) alle Eltern in Anspruch nehmen, die keine andere Möglichkeit haben, ihr Kind zu betreuen - insbesondere wenn sie als Berufstätige keinen Urlaub mehr haben. Januar. "Wir dürfen nicht länger dabei zusehen, dass die bayerische Staatsregierung die Bildungspolitik weiter an die Wand fährt", sagte Fischbach. Dezember, 6.35 Uhr: Nur fünf Tage nach der letzten turnusmäßigen Sitzung des bayerischen Landtags in diesem Jahr treffen sich die Abgeordneten wegen der Corona-Krise erneut im Maximilianeum. "Ich will keinen festen Endzeitpunkt nennen, ich will auch keine falschen Hoffnungen wecken.". Stellar corona, the outer atmosphere of the Sun or another star; Coronavirus, a group of RNA viruses . Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist dann nur noch aus ganz wenigen triftigen Gründen erlaubt. Bayern weitet Ausgangsbeschränkungen aus, Wechselunterricht kommt. Mittwoch, 16. "Schriftliche Leistungsnachweise" könnten in den betreffenden Klassen beziehungsweise Kursen bis Weihnachten nicht stattfinden. Von den Weihnachtsgottesdiensten dürfe kein erhöhtes Infektionsrisiko ausgehen. Seit Monaten geht diese gegen die Corona-Einschränkungen auf die Straße, radikalisiere sich und sei durch Extremisten unterwandert, hieß es in Sicherheitskreisen. Ein Viertel hingegen zieht generell das Büro vor. Dezember, 7.05 Uhr: Die Corona-Fallzahlen in Bayern steigen weiter. Dienstag, 8. Es ist nicht der erste niederbayerische Schlachthof, in dem es eine Masseninfektion gibt: Im November war der Schlachthof in Vilshofen unweit von Passau zeitweise geschlossen worden, nachdem sich dort 80 Mitarbeiter infiziert hatten. München), 82024 Taufkirchen, Überblick über die aktuellen Regeln und die Änderungen, interaktive Karte mit der aktuellen Zahl der Coronavirus-Infektionen in Bayern, in der vergangenen Woche größere Probleme, Landtag: Ein Paar Debrecziner und viel Ärger, Wirte ziehen wegen Wiesn-Ausfall vor Gericht, Die Staatsregierung will offenbar alle nächtlichen Christmetten an Weihnachten verbieten, Reichen die neuen Maßnahmen aus? Dezember, 14.10 Uhr: Die Landtags-Grünen haben ihre Forderung nach Betriebsschließungen zwischen Weihnachten und Neujahr zur Eindämmung des Coronavirus bekräftigt. Sign Up. Allein in Oberbayern würden momentan 22 Zentren aufgebaut, teilte ein Sprecher des Gesundheitsministeriums mit. Der Rettungsdienst stellte Personal, um das Pflegepersonal zu entlasten. Donnerstag, 10. Bayern kippt sie zu Silvester : Diskussion über Corona-Lockerungen - Weiter hohe Fallzahlen Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder informiert nach der Kabinettssitzung über die Entscheidungen über weitere Corona-Maßnahmen. Dezember 2020, 12:28 Uhr . Bis dahin müsse dann sichergestellt sein, "dass es dann keine Missverständnisse und Probleme gibt", sagte Söder, ohne Piazolo dabei explizit zu nennen. Damit werden nun 39 der 96 Kreise und kreisfreien Städte im Freistaat als Corona-Hotspots mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von mehr als 200 gewertet. Sonntag, 6. Sechs Tage nach Verschärfung des Teil-Lockdowns berät das bayerische Kabinett heute bei einer Sondersitzung über weitere Maßnahmen. Dezember, 20.08 Uhr: Das Arbeiten im Homeoffice bringt den bayerischen Beschäftigten viele Entlastungen - sorgt aber einer Studie zufolge auch für gesundheitliche Probleme. Sie hätten sich in dem Restaurant an einem Tisch getroffen, obwohl dies einen Verstoß gegen die Auflagen zum Schutz vor dem Coronavirus bedeutet. "Schweren Herzens mussten wir da die Reißleine ziehen", erklärte die Sprecherin. Den höchsten Stand meldet weiter der ostbayerische Landkreis Regen mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von 589 gefolgt von der Stadt Hof in Oberfranken mit 393. Söder verwies dabei auf eine "eindrückliche Mahnung" der Leopoldina zu einem harten Lockdown ab Weihnachten und über Silvester. Der Mathematiker gilt als einer der führenden deutschen Wissenschaftler auf dem interdisziplinären Gebiet "Public Health". Sie enthält unter anderem eine bayernweite Ausgangsbeschränkung, die allerdings viele Ausnahmen vorsieht, sowie die Einführung des Wechselunterrichts in allen Schulen von der achten Klasse an (mit Ausnahme der jeweiligen Abschlussklassen). Dezember, 19.54 Uhr: Nach einer Corona-Masseninfektion haben die Behörden ein Oberpfälzer Altenheim teilweise evakuiert. Zudem kann sich hinter einer Kontrolle auch die Überprüfung mehrerer Personen verbergen. Immobilien und Wohnungen kaufen, mieten, anbieten, Stellenangebote für Fach- und Führungskräfte, Informationen und Angebote für Aus- und Weiterbildung. 40 Prozent - vor allem jüngere und männliche Beschäftigte - wünschen sich gleich mehrere Homeoffice-Tage in der Woche. Und da man nun im neunten Monat der Corona-Pandemie sei, frage sie sich: "Was macht dieser Kultusminister jeden Tag?" Dezember, 13.53 Uhr: Die Nutzer von Warn-Apps sind am Mittwoch über den Katastrophenfall in Bayern wegen der Corona-Pandemie informiert worden. Kabinettssitzung zu Corona am Montag Sonntag, 13. Auch Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) plädierte dafür, "besser früher als später" zu handeln. Diese Regelung galt auch schon in März und April. Neues aus der Kabinettssitzung. Horváth & Partners Management Consultants60313 Frankfurt am Main, Frankfurt am Main, Stutt…, Hochschule Landshut Hochschule für angewandte WissenschaftenLandshut (Stadt), LAMILUX Heinrich Strunz Holding GmbH & Co. KG95111 Rehau, 95111 Rehau, Kabinett will Lockdown am Montag beschließen, Archivhinweis: Coronavirus-Newsblog für Bayern, aktuellen Newsblog zur Corona-Krise in Bayern, Reichen die neuen Maßnahmen aus? Die Schulen zwischen Distanz- und Wechselunterricht. Innenminister Joachim Herrmann (CSU) stellte am Dienstagabend den Katastrophenfall fest und setzte damit den Kabinettsbeschluss von Sonntag um. Mehr als jeder dritte Arbeitnehmer im Freistaat arbeitet im aktuellen Teil-Lockdown mehrmals in der Woche von zu Hause aus, wie eine aktuelle Forsa-Umfrage der Krankenkasse DAK Bayern ergab, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Dienstag, 15. Konservativ geschätzt gehe er von drei Milliarden Euro Onlineumsätzen aus. Demnach sollen vor allem gefährdete Personen zuerst geimpft werden. Bereits seit dem 13. Lange galten Spielsachen aus Holz als langweilig und bieder. Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am Morgen eine landesweite Sieben-Tage-Inzidenz von 200,2 veröffentlicht - so viel wie noch nie und deutlich mehr als noch am Samstag, als der Wert bei 188,2 lag. Dezember, 11.44 Uhr: Distanzunterricht bleibt in Bayern auch auf der dreitägigen Zielgeraden zu den Weihnachtsferien möglich. Zunächst galt, dass die "eigene" Wohnung jeweils nur noch bei Vorliegen bestimmter Gründe verlassen werden darf. Sie rechnet damit, dass pro Tag in Bayern 30 000 Impfungen vorgenommen werden können. Die konsequenten und flächendeckenden Schul- und Kita-Schließungen begründete Söder damit, dass Studien zufolge auch Kinder und Kleinstkinder von Corona betroffen sein können - meist ohne Symptome, aber dafür mit einer umso leichteren Möglichkeit der Ansteckung anderer. Bundeskanzlerin Merkel warnt davor, mit voreiligen Lockerungen die bisher erreichten Erfolge im Kampf gegen Covid 19 zu riskieren. Deutschland 06.12.2020 Kabinettsbeschlüsse Bayern verschärft in Corona-Krise Kontaktbeschränkungen Der Jahresausklang im Freistaat wird wegen der … Zudem forderte Fraktionschef Martin Hagen, die Gesundheitsämter müssten endlich durch ein einheitliches digitales Programm und mehr Personal ertüchtigt werden, ihre Aufgaben - insbesondere die Nachverfolgung von Infektionsketten - effizient zu erledigen. Montag, 14. Corona sei "außer Kontrolle", das Land befinde sich wieder im exponentiellen Wachstum. Innenminister Joachim Herrmann (CSU) appellierte an alle Bewohner: "Bleiben Sie daheim!" Bei einer ähnlichen Kontrollaktion im Frühjahr waren noch 3000 Verstöße aufgefallen. In der Landtagsdebatte sagte Ministerpräsident Markus Söder (CSU) jedoch, man werde den Lockdown brauchen, so lange er nötig sei. Wie die Staatsregierung im Anschluss mitteilte, hat sie im Einzelnen beschlossen: Alle Geschäfte müssen von Mittwoch an schließen. Im Landtag reagierte Ministerpräsident Markus Söder (CSU) darauf mit Dankbarkeit - und erneuerte seine Forderung, dass auch an Heiligabend generell niemand mehr nach 21 Uhr mehr außer Haus sein solle. Söder bat den Landtag um Zustimmung zu den verschärften Corona-Regeln. Bayern nähert sich damit insgesamt dem Wert von 200, ab dem eine Kommune als Corona-Hotspot gilt, wo besondere Einschränkungen greifen. Bayern hat bereits den Beginn der Weihnachtsferien um vier Tage vorgezogen. Sonntag, 13. Die Regierungsfraktionen von CSU und Freien Wählern hatten diesen Katalog, den das Kabinett am Sonntag beschlossen hatte, in einen Antrag gegossen, der vom Landtag mehrheitlich beschlossen wurde. Stellungnahme der Wissenschaftsakademie Leopoldina, die Wissenschaftler der Akademie Leopoldina in einer Stellungnahme vorgeschlagen, Ausgangsbeschränkungen und in Hotspots auch auf nächtliche Ausgangssperren, Analyse: Der Ärger um das Indoorsport-Verbot in Bayern, Kommentar zu Bayerns Corona-Politik: Große Worte, kleine Taten, Nach den für Bayern beschlosssenen Verschärfungen der Schutzmaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Der genaue Zeitplan blieb lange unklar. "Wir können ja die Eltern nicht völlig alleine lassen", betonte er. Demnach soll es bayernweit nachts verschärfte Ausgangsbeschränkungen geben. Außerdem verschwimmt für fast zwei Drittel die Grenze zwischen Job und Privatem stärker, und für fast die Hälfte erschwert sich die Arbeit wegen der fehlenden direkten Kontakte zu Kollegen. Nach Auffassung der Bischöfe würde die zeitliche Ausweitung der Gottesdienste über den ganzen Abend hinweg das Infektionsrisiko mindern - im Gegensatz zu einer Verdichtung in der Zeit vor 19.30 Uhr. Dezember, 13.12 Uhr: Das bayerische Kabinett will den Lockdown in einer vorgezogenen Sitzung an diesem Montag formal beschließen. Anfangs waren sie noch offen für Sport allein oder zu zweit, etwa zum Tennisspielen. Dezember, 13.39 Uhr: In Schulklassen, die sich wegen Corona im Wechsel- oder Distanzunterricht befinden, werden vor Weihnachten keine Schulaufgaben, Kurzarbeiten oder ähnliches mehr geschrieben. Die sehr späte Veröffentlichung der Verordnung löste in diversen Kommunen und auch an Schulen Unsicherheiten aus - mit der Folge, dass die Umstellung auf Wechsel- oder Distanzunterricht teilweise möglicherweise erst einen Tag später erfolgt - beispielsweise in München. Läden, Schulen und Kitas zu, in der Nacht eine Ausgangssperre: Der Freistaat befindet sich im Lockdown. Facebook. Man habe sich - abgesehen von den Abschlussklassen - bewusst gegen verpflichtenden Distanzunterricht entschieden, erklärte das Ministerium, "auch, um in der besonderen Lage kurz vor Weihnachten etwas Druck von allen Beteiligten zu nehmen". Dieser hat vor allem organisatorische Auswirkungen. Für Kinder im Alter bis zu 13 Jahren werde eine Notbetreuung angeboten, sagte ein Sprecher des Landratsamtes. Daraufhin öffnete die Staatsregierung aber nicht die Studios, sondern schloss auch alle Hallen. "Ich schätze, dass uns das Virus auch im Jahr 2022 noch beschäftigen wird." Freitag, 11. Klassen an Gymnasien bleibt Sport unter Auflagen möglich. Die FDP beklagte unter anderem, dass der Schutz von Risikogruppen, insbesondere in Alten- und Pflegeheimen, nach wie vor unzulänglich sei. Erst am Mittwochmorgen war die Lernplattform, über die die bayerischen Schulen einen Großteil des digitalen Fernunterrichts abwickeln, über mehr als zwei Stunden nicht erreichbar gewesen - pünktlich zum Start des coronabedingten Wechsel- oder Distanzunterrichts für mehrere 100 000 Schülerinnen und Schüler in Bayern. Wie … Auch die verschärften Ausgangsbeschränkungen in Corona-Hotspots lehne die FDP ab, weil dort "unbescholtene Bürger unter Hausarrest" gestellt würden. SPD und FDP nannten den Lockdown ebenfalls notwendig, um das außer Kontrolle geratene Infektionsgeschehen wieder in den Griff zu bekommen. Darüber würden die Abgeordneten regelmäßig in Rundschreiben informiert. Zudem habe es Corona-Ausbrüche auf anderen Stationen gegeben, diese Patienten seien bereits auf Covid-Stationen verlegt worden. Dabei gehe es um jeden Tag. Dezember, 15.25 Uhr: Der Bayerische Tennis-Verband (BTV) geht gegen das Hallensport-Verbot im Freistaat vor. Bayern Kabinettssitzung zu Corona am Montag, Landtag am Dienstag. Die Behörden stellten den "Pflegenotstand" fest und organisierten für die Nacht Notbetreuung durch einen Rettungsdienst. Hartmann, der der größten Oppositionsfraktion im Landtag vorsitzt, führte dafür vier Beispiele auf: Nach neun Monaten Pandemie arbeiteten die Gesundheitsämter vielfach noch mit alten Geräten und Programmen, statt mit guter Software. Januar angemeldet. Nach Angaben des Innenministeriums auf Anfrage der SPD im Landtag registrierte die Polizei für den September 151 496 Kontrollen, für den Oktober 173 154 und für den November 235 438. Zum Vergleich: Allein im April waren es knapp 740 000 Kontrollen. Kabinettssitzung zu Corona am Montag, Landtag am Dienstag. Spanien, Frankreich und Irland haben erreicht, was Deutschland gerade noch versucht: Dort sinken die Corona-Fallzahlen. Die meisten Arbeitnehmer in Bayern wollen auch nach der Corona-Pandemie regelmäßig von Zuhause aus arbeiten. Er sei allerdings "gegen zusätzliche Verschärfungen für Bayern". Corona in Bayern: Schon 65 Städte und Gemeinden über 50er-Marke Bayern liegt nun als Bundesland bei einer 7-Tage-Inzidenz von 51,72. April 2020 | In Corona Spezial Bayreuth | By Jessica Mohr. Das Klinikum sei an seiner Belastungsgrenze angekommen, insbesondere in der Notfallversorgung und in der Intensivversorgung. Bis heute sei dies nicht geschehen. Den Lockdown soll der bayerische Landtag am Dienstag in einer neuerlichen Sondersitzung beraten und beschließen. Laut Klinik werden derzeit insgesamt 159 Covid-19-Patienten inklusive Verdachtsfälle versorgt. Die Schauspielerin Caroline Peters sagt: Lasst uns die Tage nutzen, statt sie zu vertun, um uns für die Anforderungen von draußen zu wappnen. "Höhere Infektionszahlen und mehr Todesfälle als bei der ersten Welle - aber deutlich weniger Kontrollen im öffentlichen Raum, das gibt keinen Sinn", sagte der SPD-Abgeordnete und Landtagsvizepräsident Markus Rinderspacher zur Entwicklung. Die Schauspielerin Caroline Peters sagt: Lasst uns die Tage nutzen, statt sie zu vertun, um uns für die Anforderungen von draußen zu wappnen. Spanien, Frankreich und Irland haben erreicht, was Deutschland gerade noch versucht: Dort sinken die Corona-Fallzahlen. Kabinettssitzung zu Corona am Montag, Landtag am Dienstag. Oder man hole Dinge nach "ohne zusätzlichen Leistungsdruck". Bayern weitet Ausgangsbeschränkungen aus, Wechselunterricht kommt. Dieses hatte am Montag bekannt gegeben, dass es mit Ausnahme der Abschlussklassen keinen Distanzunterricht gebe. Jede kindgerechte Wasserzeit könne nun dazu beitragen, den drohenden Nichtschwimmer-Jahrgang aufzufangen. Die endgültige Entscheidung über einen Lockdown soll bei der Ministerpräsidentenkonferenz am Sonntag fallen. November 2020. Über Mut - und seine Risiken und Nebenwirkungen. Dezember, 12.00 Uhr: Angesichts der drastisch gestiegenen Corona-Zahlen hat Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) strikte nächtliche Ausgangsbeschränkungen für den ganzen Freistaat angekündigt. Dezember bis zum zweiten Weihnachtstag für mehr Familienfeiern gelockert werden. Grüne, SPD und FDP hinterfragen dabei aber nur einzelne Maßnahmen oder den Zeitpunkt und fordern bisweilen gar weitergehende Vorgaben wie eine generelle Maskenpflicht auf allen Straßen (SPD) oder Betriebsschließungen über Neujahr (Grüne). Zudem kann sich hinter einer Kontrolle auch die Überprüfung mehrerer Personen verbergen. Sonntag, 6. Stadt und Landkreis Landshut zählen mit Sieben-Tages-Inzidenzen von deutlich über 200 zu den Corona-Hotspots in Bayern. Söder spricht um 14 Uhr. Bayern mache "alle Schulen und alle Kitas komplett zu", sagte Söder. Ein. Dezember geplant . Sie sind sich darin einig, dass am Heiligen Abend so viele Gottesdienste wie möglich gefeiert werden sollten. Die beiden CSU-Politiker hatten in der vergangenen Woche in der Gaststätte des Landtags das Abstandsgebot missachtet und mit den drei Abgeordneten Petra Loibl, Harald Kühn und Andreas Jäckel (alle CSU) an einem Tisch zu Mittag gegessen. Ihren Betrieb einstellen müssen auch Friseure, Tattoo- oder Kosmetikstudios. Dezember, 15.14 Uhr: Die bayerische Staatsregierung hat Klarsichtmasken aus Kunststoff als Mittel zum Schutz vor einer Corona-Ansteckung ausgeschlossen. Fahr- und Musikschulen dürfen nur noch online unterrichten, genauso wie die berufliche Aus-, Fort- und Weiterbildung. Dezember, 15.51 Uhr: Von diesem Mittwoch an gelten im Freistaat in Landkreisen und kreisfreien Städten mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von mehr als 200 pro 100 000 Einwohner Ausgangssperren von 21.00 Uhr am Abend bis 5.00 Uhr am Morgen. Montag, 14. Gegen die Betroffenen seien Zwangsgeldverfahren eingeleitet worden. Januar gelten. Zuletzt hat das örtliche Gesundheitsamt 41 Infektionen bestätigt, die der Betrieb durch eigene Schnelltests selbst entdeckt hatte. Bei Mebis hatte es in der vergangenen Woche größere Probleme gegeben, auch diese Woche kam es immer wieder zu Pannen. "Die hinreichende Überwachung der Bestimmungen dient der Eindämmung des Infektionsgeschehens." Dienstag, 8. Ein Gespräch über Territorialdenken und die Frage, ob unser Arbeitsplatz noch zu uns passt. Das teilte das Landratsamt in einer Allgemeinverfügung mit. "Wir können nicht erneut das ganze Land zum Stillstand bringen, um das Gesundheitssystem zu schützen", argumentierte Ebner-Steiner. Mittwoch, 9. Dezember, 16.14 Uhr: Die Corona-Impfungen in Bayern könnten am 5. In den noch verbleibenden zwei Tagen erwartet er zwar ein verstärktes Geschäft, "aber keinen Massenansturm". Dezember, 15.12 Uhr: Das Kultusministerium hat die Lizenz für das Videokonferenztool MS Teams für bayerische Schulen über das Jahresende hinaus verlängert. Ursache für den Ausfall von Mebis war laut Kultusministerium offenbar ein Caching-Fehler, der von einem Update verursacht worden sein soll. Die Anforderungen würden nur durch textile Masken erfüllt, die einen Abschluss zur Gesichtshaut bildeten und keinen Spalt für das Ausdringen von Aerosolen freiließen. Log In. Dezember, 12.13 Uhr: In Bayern darf ab sofort in der Öffentlichkeit kein Alkohol mehr getrunken werden - rund um die Uhr. Ausgefallen war nur ein Teil der Mebis-Funktionen, die Lernplattform. "Ich sage ausdrücklich: solange es dauert", betonte er. Konkreter wurde Söder zunächst nicht. Seitdem es in Bayern wegen der Corona-Krise Auflagen zum Infektionsschutz gibt, seien zudem bis Ende November 84 463 Anzeigen wegen Verstößen gegen die Vorgaben ergangen. Teilweise hätten sich die Glühweintrinker nicht an die Hygieneregeln gehalten, hieß es weiter. München (dpa/lby) - Das bayerische Kabinett will den ab Mittwoch (16. Und zwar an sieben Tagen die Woche - "auch an Sonn- und Feiertagen, damit wir so schnell wie möglich eine große Zahl an Menschen vor einer Sars-CoV-2-Infektion schützen können", wie Huml sagte. Dezember, 13.12 Uhr: Das bayerische Kabinett will den Lockdown in einer vorgezogenen Sitzung an diesem Montag formal beschließen. AfD-Fraktionschefin Katrin Ebner-Steiner nannte die bisherige bundesweite Anti-Corona-Strategie ineffektiv - und sprach sich erst einmal für eine ernsthafte Evaluation aus. Da sprach das Ministerium von einem technischen Problem infolge eines Updates. Anzeige. Sie würden aber zunächst angehört und seien zu einer Stellungnahme aufgefordert worden, teilte der Landtag mit. Söders Stellvertreter, Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (Freie Wähler), der sich gegen weitere Schließungen ausgesprochen hatte, sagte, in den vergangenen Tagen sei "der politische Druck größer" geworden. Montag, 14. Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hatte zuvor aufgrund der hohen Coronavirus-Infektionszahlen im Freistaat den Katastrophenfall festgestellt. Januar die Impfchargen auf die Tiefkühllagerstandorte verteilt werden sollen. Es kann keine Gleichstellung des Tennissports mit Sportarten stattfinden, die ein massiv höheres Infektionsrisiko haben.". Dezember, 14.00 Uhr: Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger zieht FFP2-Masken als Alternative zur Schließung von Geschäften in Betracht. Dezember, 10.54 Uhr: Wegen seines Corona-Krisenmanagements fordert die FDP im Landtag den Rücktritt von Bayerns Kultusminister Michael Piazolo (Freie Wähler). Montag, 7. Etwas stabilisiert hat sich die Lage in den drei größten Städten Bayerns: Augsburg (220,5), Nürnberg (314,5) und München (220,9) weisen in etwa so hohe Werte auf wie am Sonntag.

Efes Nordhorn Speisekarte, Gewichtsverlust Trotz Guter Blutwerte, Amd Ryzen 7 3800x Idealo, Msi Rtx 3090 Ventus, Traueranzeigen Gera 2020,